Hypnose

Sind Sie bereit, Ihre Stolpersteine zu lösen?

Nutzen Sie die heilenden Kräfte Ihres Unterbewusstseins! 

Manchmal erfahren wir Krisen im Leben, wo unsere eigenen Lösungsversuche nicht mehr greifen und professionelle Hilfe von Aussen notwendig wird.

 

Erfahren Sie das Loslassen auf mentaler, emotionaler oder körperlichen Ebene z.B. beichronischen Schmerzen und gesundheitlichen Problemen, Migräne, Traumata, Burnout, Schlafstörungen, Essstörungen, Leistungsblockaden, Ängste, Stress, Phobien (Höhenangst, Spritzen...), Sterbebegleitung, Beziehungsprobleme, Konflikte, Raucherentwöhnung, Regression, Gewichtsreduktion, etc.

Sind Sie bereit, an Ihren Stolpersteinen zu arbeiten?
 
Wollen Sie die innere Ruhe finden? 

Der Schwerpunkt meiner hypnotherapeutischen Arbeit liegt in der Hypnoanalyse, einem ursachenorientierten Verfahren, mit dessen Hilfe sich auch tiefliegende und schon langanhaltende Probleme schnell und nachhaltig lösen lassen. Die Behandlung erfolgt in einem Bruchteil der Zeit von herkömmlichen Therapieverfahren und erfordert erheblich weniger Aufwand als klassische Hypnosetherapien auf Suggestionsbasis.

Überigens

Kinder ab ca. 6 Jahren sprechen sehr gut auf Hypnose an. 

Warum? Weil in diesem Alter das Vorstellungsvermögen sehr stark ausgeprägt ist. Sie sind noch nicht so festgefahren wie die Erwachsenen. Es wird spielerisch gearbeitet. Wir sprechen vom Fantasiespiel, Tagträumen, Vorstellungsübung oder Gedankenkonzentration, was die Hypnose ja auch ist. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist das A und O. Die Verhaltensmuster, Glaubenssätze, Gefühls- und Familienmuster werden von den Eltern an die Kinder weitergegeben. Das Kind prägt sich Stress und negative Gefühlsmuster ein, welche es ein Lebenlang einschränken und blockieren können. Diese zeigen sich bereits im Kindesalter (Bettnässen, Schulangst, Lernblockaden, Lese- und Rechenschwäche, Kopf- und Bauchschmerzen, Stottern etc.). 

Melden Sie sich für ein unverbindliches Gespräch!

 

Preise:

  • CHF 120.--/Stunde für Erwachsene

  • CHF 90.--/Sitzung für Kinder

Was ist eigentlich Hypnose?

 

Wem hilft Hypnose - Artikel im Beobachter: Link öffnen

Hypnose bei chronischen Schmerzen - Medizin aktuell: Dokument öffnen

Wann wende ich keine Hypnose an (Kontraindikation):

  • Bei einer ungeklärten medizinischen Diagnose

  • Bei psychiatrischen Diagnosen (Psychosen, manisch-depressive Erkrankung)

  • Bei Menschen mit einem extremen Kontrollbedürfnis

  • Bei chronischen Skeptiker und Neinsager


Wichtiger rechtlicher Hinweis
Es werden keine Diagnosen ausgesprochen. Dieses ist ausschließlich Ärzten, Psychologen, Heilpraktikern und geschützten Therapeuten vorbehalten und erlaubt. Jeder Klient ist selbst für sich verantwortlich und sollte im Zweifelsfall vorher genannte Fachleute aufsuchen und zu Rate ziehen. Auch das Absetzen von etwaigen Medikamenten fällt ausschließlich in den Verantwortungsbereich des Klienten und wird von mir in keiner Form befürwortet. Meine Arbeit ersetzt niemals die Versorgung durch einen Arzt, Psychologen, Heilpraktikern und geschützten Therapeuten! Trotz langjähriger Erfahrung in Coaching und Hypnose mit ausgezeichneten Ergebnissen, kann ja darf kein Heilversprechen gegeben. Das wäre unseriös!

siegel_preetz180x180.png

©by zyt-insel.ch 

claudia.haenni@zyt-insel.ch |  +41 79 395 01 01